Spezialklassen

Spezialklassen

 
Handstand

Handstand

Mittels einfachen und klar instruierten Übungen wirst Du die nötige Kraft und das entsprechende Know-How erlernen um selbständig auf Deinen Händen zu balancieren. Für die Stunde braucht es keinerlei Erfahrungen oder Voraussetzungen. Selbst wenn Du zu Beginn noch Angst haben solltest Dich Überkopf an die Wand zu stellen. Solange Du offen bist etwas Neues zu lernen und die nötige Geduld und den Willen aufbringst, steht Dir nichts im Weg. Dein inneres Kind freut sich bereits!

Capacity

Abwechslungsreiche Workouts, welche Dich und Deine Ausdauer fördern. Die Workouts sind als Intervalle, "AMRAP"s (As many rounds as possible"), For time oder EMOM (Every minute on the minute) gestaltet und beinhalten Trainingsmittel wie Kettlebells, Kurz- und Langhanteln, unterschiedliche Ergometer und Bodyweight Übungen.

Olympisches Gewichtheben

Richtig erlernt und angewandt kann Gewichtheben und/oder Teilübungen davon nicht nur Spass machen, sondern auch einen erheblichen Beitrag zur Verbesserung von Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Beweglichkeit leisten. 

Olympische Gewichtheben ist klar eine Randsportart und ausser in den Gewichthebervereinen und CrossFit Boxen eher unbekannt. Überrascht nicht, da die beiden Disziplinen Reissen* (Snatch) und Stossen* (Clean & Jerk) komplexe Bewegungsabläufe sind. Die gute Nachricht: In einzelne Bewegungsabläufe zerlegt sind die Bewegungen einfach zu erlernen, und es macht richtig Spass!

* Reissen: Langhantel in einem Zug vom Boden bis über den Kopf bringen. 

Stossen: Langhantel wird in einem ersten Zug vom Boden bis auf die Schultern gebracht und in einer zweiten Bewegung, dem Ausstossen, von den Schultern bis über den Kopf.

Schwergewichtsheber/in
Gewichtheben

Legends (Training ab 60 Jahren)

Auch, oder erst recht, wenn man älter wird ist Trainieren mit Gewichten, Beweglichkeit und Grundausdauer sehr wichtig. Es fördert die Lebensqualität, -erwartung und das Wohlbefinden. Die Knochenstruktur soll belastbar bleiben mit Krafttraining (Osteoporose), die Mobilität und Beweglichkeit (z,B. etwas vom Boden aufheben) sollte nicht verloren gehen, und man will auch nicht zu schnell den Atem verlieren (Treppe laufen)!

 Hier können und sollen Personen ab 60 Jahren teilnehmen. Jede Trainingseinheit beinhaltet einen Koordinations-, einen Mobility und Kraftteil um die Allgemeine Fitness zu halten und verbessern.